Rückfahrkamera nachrüsten

Sie müssen nicht auf den Komfort einer Rückfahrkamera bei Ihrem Neu- oder Gebrachtwagen verzichten - hier gibt es eine große Auswahl an Lösungsmöglichkeiten.



Anbindung an das Werksradio

Für eine Vielzahl von Automarken und Serienradios gibt es fahrzeugspezifische Adaptionen zur Nachrüstung von Rückfahrkameras. Diese plug & play Interfaces bieten dann die Möglichkeit eine Rückfahrkamera oder sonstige Bildquelle an Ihr Werksradio anzubinden.

Anbindung an ein Nachrüstradio

Jedes moderne Monitorradio bietet einen direkten Rückfahreingang, so das ohne zusätzliche Kosten und problemlos eine Rückfahrkamera angeschlossen werden kann.

Eine autarke Lösung

Wenn Sie kein Werks- oder Nachrüstradio mit Bildschirm haben, kommen spezielle Monitore in den verschiedenesten Größen und Ausführungen für die Bilddarstellung zum Einsatz. Diese Lösung wird oft bei Wohnmobilen und Nutzfahrzeugen verwendet. Auf diese Weise ist die Nachrüstung einer Rückfahrkamera in jedem Fall möglich.

Bei den Kameras unterscheiden wir in:

  • fahrzeugspezifische PKW Rückfahrkameras z.b. zum Einbau in die Griffmulde
  • fahrzeugspezifische Transporter & Wohnmobil Rückfahrkameras
  • universelle & Multiview Kameras für den Rück, Front oder Seitenbereich

Die Rückfahrkamera selbst muss perfekt platziert sein, möglichst unauffällig, konstant gute Qualität, sowie eine reibungslose Funktion gewährleisten. Aus diesem Grund bieten wir ausschließlich Markenkameras an. Besser einmal gekauft, als drei mal wegen Feuchtigkeitseintritt, Flimmern, etc. getauscht!

 


Sie haben Fragen zu unseren Car-Hifi Tipps und Tricks?
Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne: Tel. 07145 - 6184